EU ruft Teheran zur Wahrung der Meinungsfreiheit auf

01.01.2018 21:10

Brüssel (dpa) - Die Europäische Union ruft die iranische Führung
angesichts der Unruhen im Iran zur Wahrung des Demonstrationsrechtes
auf. «Wir haben die Kundgebungen iranischer Bürger während der
vergangenen Tage beobachtet», erklärte ein EU-Sprecher am Montagabend
in Brüssel. «Wir waren in Kontakt mit den iranischen Behörden und
nach den öffentlichen Erklärungen von Präsident (Hassan) Ruhani
erwarten wir, dass das Recht auf friedliche Demonstrationen und die
Meinungsfreiheit garantiert werden. Wir werden die Entwicklungen
weiter beobachten.»

Die USA und Israel hatten in ihren Stellungnahmen ihre Hoffnung auf
einen Machtwechsel in Teheran ausgedrückt. Die Demonstrationen hatten
sich in den vergangenen Tagen zunehmend zu Unruhen entwickelt, bei
denen auch Menschen zu Tode kamen.



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:

Diese Seite empfehlen...