Schablonen für Stimmzettel als Hilfe für Blinde und Sehbehinderte

14.05.2019 11:38

Erfurt (dpa/th) - Blinde und Sehbehinderte können bei der Europawahl
am 26. Mai abstimmen, ohne dafür fremde Hilfe in Anspruch nehmen zu
müssen. Wie der Landeswahlleiter am Dienstag mitteilte, wurden in
Zusammenarbeit mit dem Blinden- und Sehbehindertenverband Thüringen
Schablonen entwickelt, die beim Ankreuzen der Stimmzettel eingesetzt
werden kann. In Braille-Schrift und mit ertastbaren Buchstaben hilft
sie bei der Orientierung auf dem Wahlzettel - sowohl in der
Wahlkabine wie auch bei der Briefwahl.



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN: