Grüne wollen Aktuelle Stunde zum Thema Flüchtlinge

11.04.2011 12:55

Berlin (dpa) - Die Grünen wollen den Umgang mit Flüchtlingen aus
Nordafrika im Bundestag zum Thema machen. Nach Angaben des
Parlamentarischen Geschäftsführers Volker Beck beantragte die
Fraktion eine Aktuelle Stunde für diese Woche. Beck sagte, die
Flüchtlinge in Nordafrika, Italien und Malta bräuchten
Unterstützung. «Europa muss hier solidarisch handeln.» Als «völli
g
daneben» bezeichnete Beck Äußerungen von CSU-Politikern, wonach
Kontrollen an der Grenze zu Österreich wieder eingeführt werden
könnten.

Italien will tausenden tunesischen Flüchtlingen befristete
Aufenthaltsgenehmigungen geben, mit denen sie in andere EU-Staaten
reisen können. Deutschland will dagegen beim Treffen der EU-Innen-
und Justizminister an diesem Montag protestieren.

# dpa-Notizblock

## Redaktionelle Hinweise
- Zusammenfassung deutsche Aspekte bis 1600 - ca. 45 Zl



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN: