Erster Tag des EU-Gipfels vorbei

15.10.2020 23:50

Brüssel (dpa) - Die EU-Staats- und Regierungschefs haben den ersten
Tag ihres Brüsseler Gipfels am späten Donnerstagabend beendet. Dies
teilte ein Ratssprecher mit. Themen waren das Verhältnis der
Europäischen Union zu Großbritannien, der Klimaschutz und die engere
Abstimmung in der Corona-Krise. Am Freitag soll das Treffen um 9.30
Uhr mit einer Debatte über die Beziehungen zu Afrika fortgesetzt
werden.



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN: