EU-Kommission präsentiert neue Konjunkturprognose

08.11.2017 19:00

Brüssel (dpa) - Vor dem Hintergrund wirtschaftlicher Erholung und
sinkender Neuverschuldung in Europa stellt die EU-Kommission an
diesem Donnerstag (11.00 Uhr) ihre neue Konjunkturprognose vor.
Anfang des Jahres war die Brüsseler Behörde davon ausgegangen, dass
erstmals seit 10 Jahren bis 2018 in sämtlichen Mitgliedsstaaten ein
positives Wirtschaftswachstum verzeichnet würde. Für 2017 rechnete
sie in der Eurozone mit einem Wachstum von 1,6 Prozent, für 2018 von
1,8 Prozent. Die EU-Kommission wird sich zudem zu Inflation,
Arbeitslosigkeit und Neuverschuldung äußern.



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:

Diese Seite empfehlen...