Grünen-Chefin Baerbock: EU ist «verwoben wie ein Rührei»

14.01.2019 15:30

Berlin (dpa) - Die Grünen-Chefin Annalena Baerbock hat sich dafür
ausgesprochen, Großbritannien gegebenenfalls mehr Zeit für einen
geordneten Brexit zu gewähren. Die Europäische Union sei ein Projekt,
«das so in Frieden verwoben ist wie ein Rührei, das man nicht einfach
zurück in einzelne Eier zerlegen kann», sagte die Bundesvorsitzende
am Montag in Berlin. Es sei richtig, dass die EU wohl bereit sei, die
Austrittsfrist zu verlängern, wenn die Einigung mehr Zeit brauche.

Der bisherige Plan sieht vor, dass das Land am 29. März die
Staatengemeinschaft verlässt. Über das Brexit-Abkommen mit der EU,
für das Premierministerin Theresa May seit Monaten kämpft, muss am
Dienstag das britische Parlament entscheiden - es gilt als
wahrscheinlich, dass das Abkommen zunächst keine Mehrheit findet.

Mit Blick auf ein mögliches zweites Referendum sagte Baerbock, es sei
«wünschenswert, wenn die Britinnen und Briten nochmal darüber
entscheiden, ob sie in Europa bleiben wollen. Die Türen Europas
stehen den Britinnen und Briten jederzeit offen.»



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN: