Neue EU-Kommission: Von der Leyen präsentiert Aufgabenverteilung

09.09.2019 19:00

Brüssel (dpa) - Ursula von der Leyen stellt am Dienstag (12.00
Uhr) die Aufgabenverteilung in der nächsten EU-Kommission vor. Die
gewählte Kommissionspräsidentin hat ein Team aus 13 Frauen -
einschließlich ihrer selbst - und 14 Männern vorgeschlagen. In ihrer
ersten großen Pressekonferenz in Brüssel präsentiert sie nun die
Ressorts der Kandidaten.

Jedes der 27 bleibenden EU-Länder ist mit einer Person vertreten -
für Deutschland ist das von der Leyen selbst, Großbritannien
verzichtet wegen des Ende Oktober geplanten Brexits. Planmäßig soll
die neue Kommission am 1. November ihre Arbeit aufnehmen.

In den kommenden Wochen werden alle Nominierten in den zuständigen
Ausschüssen des Europaparlaments angehört. Einzelne Personen könnten

noch ausgetauscht werden. Vorbehalte gibt es gegen mehrere
Kandidaten, etwa gegen die Nominierten aus Ungarn, Polen und
Rumänien.



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN: