EU-Kommission unter Ursula von der Leyen startet

30.11.2019 19:33

Brüssel (dpa) - Die neue EU-Kommission unter Ursula von der Leyen
startet an diesem Sonntag offiziell. Ursprünglich sollten die
Kommissionspräsidentin und ihre Kommissare schon am 1. November ihre
Ämter antreten. Doch das Nominierungsverfahren verzögerte sich, weil
drei Anwärter vom Europaparlament abgelehnt wurden.

Zugleich nimmt auch der neue EU-Ratspräsident Charles Michel am 1.
Dezember offiziell seine Geschäfte auf. Seine Amtsübernahme stand
bereits seit seiner Nominierung im Juni fest.

Für den Mittag ist ein gemeinsamer Auftritt von von der Leyen,
Michel, Parlamentspräsident David Sassoli und EZB-Chefin Christine
Lagarde in Brüssel geplant.



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN: