UN-Generalsekretär: Zählen auf EU als Vorkämpferin für Aufklärung

23.06.2021 12:52

Brüssel (dpa) - UN-Generalsekretär Antonio Guterres hat die
Europäische Union aufgefordert, sich weiter für Werte der Aufklärung

wie Vernunft und Toleranz einzusetzen. Diese seien der wichtigste
Beitrag Europas zur Zivilisation, sagte Guterres am Mittwoch bei
einem Besuch bei der EU-Kommission in Brüssel.

«Das ist besonders wichtig, da wir das Risiko einer Art
post-aufklärerischer Zeit sehen und eine Vervielfältigung
verschiedener Formen der Irrationalität - Nationalismus, Rassismus,
Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus, antimuslimischer Hass», sagte
Guterres. «Ich glaube - und darauf zählen wir -, dass die Europäische

Union in der vordersten Linie in der guten Schlacht für die Werte der
Aufklärung steht.»

Guterres nimmt am morgigen Donnerstag auch an einer Sitzung des
Europaparlaments und am EU-Gipfel der Staats- und Regierungschefs
teil.



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN: