EU-Kommission stellt knapp 90 Millionen für Kulturbranche bereit

23.06.2021 17:26

Brüssel (dpa) - Europäische Kulturschaffende sollen angesichts der
Corona-Pandemie mit knapp 90 Millionen Euro aus EU-Mitteln
unterstützt werden. Im Rahmen des Programms Kreatives Europa werden
für dieses Jahr 88 Millionen Euro bereitgestellt, «um Künstler,
Autoren und Interpreten dabei zu unterstützen, wieder ein Publikum in
ganz Europa zu erreichen», wie die zuständige EU-Kommissarin Marija
Gabriel am Mittwoch mitteilte. Damit sollen unter anderem europäische
Kooperationsprojekte sowie Ausbildungs- und Auftrittsmöglichkeiten
für junge Musikerinnen und Musiker gefördert werden. Bewerbungen
können den Angaben zufolge ab sofort eingereicht werden. Je nach
Ausschreibung reichten die Fristen von Ende August bis Ende
September.



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN: