Junge Leute erarbeiten Ideen zu Europas Zukunft

08.10.2021 11:11

Straßburg (dpa) - Ein großangelegtes Jugendtreffen hat im Straßburger

Europaparlament am Freitag Tausende junge Menschen zusammengebracht.
Bei dem Treffen unter dem Motto «Die Zukunft gehört uns» können sic
h
junge Menschen zwischen 16 und 30 Jahren bis Samstag über ihre Ideen
für die Zukunft der EU austauschen. Auf dem Programm standen
Debatten, Workshops und sportliche Aktivitäten. Es handelt sich nach
Angaben eines Sprechers des EU-Parlaments um das erste größere
EU-Jugendtreffen seit eineinhalb Jahren. Es seien zwischen 3000 und
4000 Teilnehmer vor Ort, aber auch online konnten Interessierte sich
zuschalten.

Am Ende sollten die jungen Leute einen Bericht mit ihren Ideen
verabschieden, der auch in der sogenannten Konferenz zur Zukunft
Europas berücksichtigt werden soll. Diese Konferenz soll bis zum
Frühjahr 2022 Visionen für Europa erarbeiten.
EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hatte zuletzt betont,
diese Vorschläge sehr ernst nehmen zu wollen.



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN: