Weil sieht in Corona-Impfstoff für Kinder Chance für Schulen

25.11.2021 13:53

Hannover (dpa) - In der Zulassung des Corona-Impfstoffes für Kinder
unter zwölf Jahren sieht Niedersachsens Ministerpräsident Stephan
Weil (SPD) die Chance, Schulen vor dem Coronavirus sicherer zu
machen. «Das ist eine sehr gute Nachricht für viele Eltern, aber vor
allem für die Kinder. Sie können durch eine Impfung gut geschützt
werden und sie bekommen damit auch mehr Sicherheit in ihrem teilweise
sehr belastenden Alltag», sagte Weil in einer am Donnerstag
verbreiteten Mitteilung.

Die europäische Arzneimittelbehörde EMA hatte am Donnerstag grünes
Licht für die Zulassung des Corona-Impfstoffes der Hersteller
Pfizer/Biontech für Kinder ab fünf Jahren in Europa gegeben. Es wird
damit der erste Corona-Impfstoff, der in der EU für Kinder unter
zwölf Jahren zugelassen wird. Offiziell muss die EU-Kommission nun
noch zustimmen, das aber gilt als Formsache.



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN: