Papst lobt Sassolis Engagement für Europa

11.01.2022 13:02

Aviano (dpa) - Papst Franziskus hat den gestorbenen
EU-Parlamentspräsidenten David Sassoli für seine politische Arbeit
gewürdigt. Sassoli habe sich respektvoll und mit Aufrichtigkeit für
das Gemeinwohl aufgeopfert, indem er eine solidarische Vorstellung
der europäischen Gemeinschaft vorangetrieben habe, hieß es am
Dienstag in einem an Sassolis Ehefrau adressierten Telegramm.
Franziskus drückte der Familie darin sein Beileid aus.

Das katholische Kirchenoberhaupt empfing Sassoli Ende Juni 2021 im
Rahmen einer Privataudienz. Sie sprachen bei dem Treffen auch über
Migration - ein wichtiges Thema für Franziskus und Sassoli. Der
Sozialdemokrat engagierte sich bereits als Jugendlicher in
katholischen Jugendgruppen.

Sassoli starb am frühen Dienstagmorgen im Alter von 65 Jahren in der
nordostitalienischen Gemeinde Aviano, wie EU-Parlamentssprecher
Roberto Cuillo bestätigte. Sassoli war schon länger krank.



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN: