Der 100 Euro-Schein

Im Stil des Barock

Der einhundert Euro-Schein (14,7 x 8,2 cm) ist unverwechselbar grün. Das abgebildete Tor steht für den Barock-Stil, der in Europa die Zeit der Renaissance abgelöst hat. Geschwungene Grund- und Aufrissformen, gebrochene Giebel und reiches Schmuckwerk drücken die Gesamtgestaltung aus. Berühmte Baumeister dieser Zeit waren Balthasar Neumann (Residenz Würzburg), A. Schlüter (Berliner Schloss) und G. Bähr (Frauenkirche Dresden).



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:

Bild Jpg-Format
100 Euro-Schein, Vorderseite
anzeigen speichern 29,79 kB
Bild Jpg-Format
100 Euro-Schein, Rückseite
anzeigen speichern 24,12 kB
Bild Jpeg-Format
Schautafel: Die Sicherheitsmerkmale des 100 Euro-Scheins
anzeigen speichern 457,88 kB

Diese Seite empfehlen...