Portugal: Der Euro gilt auf den Azoren und Madeira

Bindungs des Kap-Verde-Escudo an den Euro

Azoren und Madeira
Die Atlantikinseln Azoren und Madeira gehören zum portugiesischen Staatsgebiet. Der Euro wurde dort wie im Heimatland eingeführt.

Portugal: Anbindung des Kap-Verde-Escudo an den Euro
Zwischen Portugal und der vormaligen portugiesischen Kolonie „Cabo Verde“ bestand seit 1998 eine Vereinbarung, welche den freien Tausch des Kap-Verde-Escudo in portugiesische Escudo sicherstellen soll. In der Entscheidung Nr. 98/744/EG hat der Europäische Rat festgelegt, dass eine Änderung dieser Regelung, die zu einer festen Anbindung des Kap-Verde-Escudo an den Euro führt, nur mit Zustimmung des Rates möglich sind. Bei allen anderen Änderungen muß Portugal die EU-Kommission, die Europäische Zentralbank und den Wirtschafts- Finanzausschuß informieren.

 



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:

Diese Seite empfehlen...