Euro-Praktisch: Hilfe für Münzsammler - Bezugsquelle für Euro-Münzen aus anderen EWU-Staaten

Die Bundesschuldenverwaltung ist der richtige Ansprechpartner

Ich bin Münzsammler und würde gerne aus allen Euro-Ländern Sätze der Euro-Münzen beziehen. Kann ich auch die „Euro-Starter-Kits“ aus allen Teilnehmerstaaten bekommen?

Euro-Starter-Kits aus allen Euro-Ländern in Deutschland nicht von offizieller Stelle sondern nur über den privaten Münzhandel mit erheblichen Aufschlägen zu beziehen. Ob die Starter-Kits zum Münz-Sammeln geeignet sind, ist noch aus einem anderen Grunde zweifelhaft: Die Münzen schlugen in den Plastikbeuteln ungeschützt aufeinander und erhilten dabei Schrammen und Kratzer, die jedem Sammler eigentlich ein Greuel sind.

Da eignen sich die prägefrischen Umlaufmünzen aus allen Teilnehmerstaaten der Währungsunion zum Sammeln schon besser. Wer Sätze aus den anderen Mitgliedstaaten der Währungsunion sammeln möchte, wendet sich am besten an den privaten Münzhandel.

Die in Deutschland geprägten Euro-Münzen erhält man bei der Bundswertpapierverwaltung in Bad Homburg. In Deutschland werden die Münzen in fünf verschiedenen Prägeanstalten hergestellt. Prägefrisch kostet der komplette Satz deutscher Euro-Münzen noch einmal 45 Euro. In der Qualität „Spiegelglanz“ sogar 90 Euro.

Übrigens: Die Euro-Münzen werden in den Mitgliedstaaten zwar mit jeweils nationalen Rückseiten ausgegeben. Insgesamt kommt man so auf 96 unterschiedliche Münzen. Die Vorderseite und die technischen Merkmale dieser Münzen sind aber genau gleich. Und sie sind in allen Mitgliedstaaten der Währungsunion gesetzliches Zahlungsmittel. Ob Brandenburger Tor in Deutschland, Mozart in Österreich oder Königin Beatrix in den Niederlanden – die europäische Vorderseite mit der Wertangabe „zählt“. Die unterschiedlichen nationalen Euro-Münzen werden sich im Laufe der Zeit im gesamten Euro-Raum mischen. Die ersten Winterurlauber werden Anfang Januar aus Mallorca und Österreich die Euro-Münzen nach Deutschland mitbringen und hier den Geldumlauf bereichern.

Bundeswertpapierverwaltung
Verkaufsstelle für Sammlermünzen
61282 Bad Homburg v.d. Höhe

Internet: www.bmpv.de



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:

Diese Seite empfehlen...