Die Euro-Münzen aus Malta

Tempel, Wappen und das maltesische Kreuz

Über das Aussehen der neuen Euro-Münzen durfte die Bevölkerung Maltas mit entscheiden. Mehrere Entwürfe wurden der Öffentlichkeit in den Jahren 2005 und  2006 vorgestellt, anschließend durfte jeder Bürger seinen Favoriten wählen. Das ging ganz einfach per SMS.

Drei unterschiedliche Motive sind aus dieser Abstimmung hervorgegangen. Die 1, 2 und 5-Cent Münzen zeigen den Altar des Tempels von Mnajdra, der bereits um das Jahr 3600 vor Christus gebaut wurde. Das Wappen Maltas, ein rot-weiß geteiltes Schild, wird auf den 10, 20 und 50-Cent-Münzen gezeigt. Auf den 1-Euro und den 2-Euro-Münzen ist das achteckige maltesische Kreuz zu sehen.

Am 1. Januar 2008 löst der Euro die maltesische Lira als gesetzliches Zahlungsmittel ab.



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:

unbekanntes Datei-Format
1-Cent-Münze Malta
anzeigen speichern 10,50 kB
unbekanntes Datei-Format
2-cent-Münze Malta
anzeigen speichern 13,44 kB
unbekanntes Datei-Format
5-Cent-Münze Malta
anzeigen speichern 15,55 kB
unbekanntes Datei-Format
10-Cent-Münze Malta
anzeigen speichern 15,04 kB
unbekanntes Datei-Format
20-Cent-Münze Malta
anzeigen speichern 20,08 kB
unbekanntes Datei-Format
50-Cent-Münze Malta
anzeigen speichern 21,57 kB
unbekanntes Datei-Format
1-Euro-Münze Malta
anzeigen speichern 18,28 kB
unbekanntes Datei-Format
2-Euro-Münze Malta
anzeigen speichern 21,13 kB

Diese Seite empfehlen...