Die Euro-Münzen aus Finnland

Schwäne, Maulbeerbaum und Löwe

In Finnland wurden im Dezember 1997 drei Entwürfe ausgewählt. Die Motive lehnen sich an Darstellungen an, die bereits auf nationalen Münzen Verwendung fanden.

Zwei beiden Schwäne, die über einen See hinwegfliegen, sind das Werk des Künstlers Pertti Mäkinen. Sie entstanden im Rahmen des Wettbewerbs für die Prägung einer Gedenkmünze zum 80. Jahrestag der Unabhängigkeit Finnlands und sind auf den 1-Euro-Münzen abgebildet. Der Entwurf, der einen blühenden Maulbeerbaum darstellt, wurde von Raimo Heino für einen 1988 veranstalteten Wettbewerb angefertigt. Er schmückt die 2-Euro-Münzen.

Der heraldische Löwe wurde von dem Bildhauer Heikki Häiväojä entworfen. Er war zwischen 1964 und 1993 auf den finnischen 1-markka-Münzen abgebildet und ist nun auf den 1-, 2-, 5-,10-, 20- et 50-Cent-Münzen dargestellt.



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:

Bild Jpeg-Format
1 Cent-Münze aus Finnland
anzeigen speichern 203,56 kB
Bild Jpeg-Format
2 Cent-Münze aus Finnland
anzeigen speichern 234,61 kB
Bild Jpeg-Format
5 Cent-Münze aus Finnland
anzeigen speichern 288,33 kB
Bild Jpeg-Format
20 Cent-Münze aus Finnland
anzeigen speichern 322,48 kB
Bild Jpeg-Format
10 Cent-Münze aus Finnland
anzeigen speichern 267,61 kB
Bild Jpeg-Format
50 Cent-Münze aus Finnland
anzeigen speichern 348,47 kB
Bild Jpeg-Format
1 Euro-Münze aus Finnland
anzeigen speichern 306,25 kB
Bild Jpeg-Format
2 Euro-Münze aus Finnland
anzeigen speichern 390,80 kB

Diese Seite empfehlen...